Willkommen

im Hotel The Red House in Tasiilaq, 
der Haupstadt Ostgrönlands am Kong Oscar Fjord.

Einzigartig

weit gereiste Eisberge und das Eisschild des
grönländischen Inlandeises unmittelbar erleben.

Grönland verzaubert

Mit der Seele sehen im Land der Schamanen.

Unendliche Weite

Natürliche Freiheit bis zum weißen Horizont.

Expedition in die weiße Weite

Wo der Wind heult und Schneekristalle in wildem Tanz durch die Luft wirbeln.

Finde dich selbst am Ende der Welt.

Das sehr persönlich geführte Hotel THE RED HOUSE in Tasiilaq, der Hauptstadt Ostgrönlands, steht Besuchern aus aller Welt sowohl als Unterkunft als auch als Begegnungsstätte lebendiger Inuitkultur offen.

THE RED HOUSE EXPEDITION SERVICE berät Sie kompetent bei Ihren Tourwünschen.

Aktivitäten

Unterwegs auf Hundeschlitten

Die Inuitkultur ein Stück weit begreifen lernen mit dieser früher überlebensnotwendigen Fortbewegungsart. 

Skitouren- Traumland

Ostgrönland bietet eine Vielzahl fantastischer Gipfelziele mit Traumpanorama über Fjorde bis zum Polarstrom. 

Schneeschuhwandern

Wo der Wanderschuh im weißen Kristallpulver versinkt, trägt der Schneeschuh auf schneebedeckte Hügel mit spektakulärer Aussicht.

Hautnah am Eis auf Bootstour

Auf geführten Bootstouren durch Fjorde den Gletscherriesen und Eisbergen zum Greifen nahe kommen.

Im Kajak durch Grönlands Fjorde

Paddeln Sie entlang von Eisbergen nach Art der Inuitjäger im Kajak durch Bilderbuchfjorde Ostgrönlands.

Trekking 
ohne Grenze

Erleben Sie die Schönheit der grönländischen Landschaft hautnah auf einer mehrtägigen Trekkingtour mit Übernachtung im Zelt.

News

The Red House

Robert Peroni RSI

Sono soprattutto le vaste distese silenziose di una terra in cui la natura è ancora predominante sull’uomo, a colpire in questo documentario: il fascino delle distese e degli altipiani groenlandesi colpì fortemente, ormai più di trent’anni fa, anche l’ospite che siederà nello studio di Storie, Robert Peroni.

Film (SLO):
Last Ice Hunters

The movie THE LAST ICE HUNTERS tells the story of the present generation of hunters in the Inuit community of Eastern Greenland, and represents the final chapter in their long history.

The Red House

Trento Film Festival

Fausta Slanzi and Carlo Ancona interviewed Robert Peroni about his latest book „In quei giorni di tempesta“ at the Trento Film Festival 2017.

The Red House

Buch (D):
Kälte, Wind und Freiheit

Eine Grönland-Durchquerung in den Achtzigerjahren wird zum Wendepunkt im Leben von Robert Peroni. Tief beeindruckt von der Schönheit der Natur und der Freundlichkeit der Inuit, beschließt der Abenteurer und Profibergsteiger, an der wilden Südostküste Grönlands zu bleiben.

The Red House

Buch (IT):
In quei giorni di tempesta

I demoni si sono risvegliati, questo dicono gli inuit quando arriva una tempesta, e alla Casa Rossa, l‘albergo che da anni Robert Peroni gestisce in Groenlandia, ci si prepara allo scatenarsi degli elementi.

The Red House

ZEIT: Im ewigen Eis

Grönlands riesiger Eispanzer bedeckt 80 Prozent der Insel. Doch das Eis schmilzt – und mit ihm die Tradition der Inuit.

The Red House

mare

Robert Peroni ist ein rastloser Expeditionär und Abenteurer. Erst eine desaströse Rekorddurchquerung Grönlands öffnet ihm die Augen­ für seinen Irrsinn. Ein Inuitdorf wird ihm zur Heimat. Artikel von Peter Haffner in mare, Ausgabe No. 115.

The Red House

Robert Peroni, Interview mit Stefan Parrisius

Die Urbewohner Grönlands haben sich einen einfachen, schlichten Namen gegeben, sie nennen sich „Menschen“ = Inuit. Als der Abenteurer Robert Peroni ihnen begegnet, ändert er sein Leben und findet auf Grönland zu einer inneren Zufriedenheit.

The Red House

Robert Peroni
TEDX Trento

Una vita tra gli inuit. Alpinista estremo sotto i riflettori del mondo per molti anni, e poi umile testimone della lenta e forse inesorabile estinzione di una etnia millenaria con la quale ha voluto condividere più di vent‘anni di vita. Per capire.

Robert Peroni,
Ara Pacis, Rom

Un intervento di Robert Peroni, durante l‘undicesima puntata della seconda stagione di „Roma InConTra-Ara Pacis“ il format tv di Enrico Cisnetto.

The Red House

Robert Peroni „Il grande cocomero“

Sempre in tema di sport, Linus intervista Robert Peroni, l‘esploratore altoatesino che presenta il libro ‚Dove il vento grida più forte‘.

The Red House

Dokumentarfilm:
DER WEISSE HORIZONT

Filmemacher Humbi Entress begleitet Robert Peroni bei der Erfüllung eines Traums: seiner letzten Expedition aufs Inlandeis Grönlands - zum weißen Horizont.

Eis, Schnee und Sonne sind Ihr Traum? Da gibt es nur ein Ziel: Grönland!

Mit seinem schier endlosen gletscherbedeckten Hochplateau ist Grönland ein Paradies für alle, die Winter, Stille, Schnee und Sonne lieben – zu Fuß, auf Skiern oder – auf traditionell grönländische Art – auf dem Hundeschlitten. Hier findet jeder Erfüllung: Der große Gleiter im Schneekristall beim Langlauf, der Aktive bei einer fordernden Skihochtour, der Extreme an der Eiswand und auf Gletschertouren. In den letzten Jahren hat sich die Wanderung mit Schneeschuhen unheimlich beliebt gemacht, dafür sorgen unberührte weiträumige sanfte Täler und Aussichtsberge. Neue Erkenntnis: in Ostgrönland drängt der schnellste Gletscher unserer Erde mit 15 bis 20 km im Jahr bodenschürfend in das kristallklare Fjordwasser.

Landkarte

Ostgrönland ist etwas ganz Besonderes

Zerklüftete Berge, die steil direkt aus dem Meer herausragen aus schwarzem und rotem Granit und mannigfaltigste Eisberge, die in allen Größen und Farben leuchten, prägen das Landschaftsbild. Entlang der Ostküste fließt der längste und größte Eisstrom der Welt, der das gesamte Eis des Polarbeckens, auch aus Sibirien und Alaska, mit sich führt. Lassen Sie sich bezaubern von dieser urgewaltigen Landschaft.

Menschlichkeit statt Self-Service

Das Rote Haus in Tasiilaq ist mehr als ein Hotel und zugleich Begegnungsstätte zwischen Europäern und Grönländern. Es wurde vor über 30 Jahren durch Robert Peronis Liebe zu den Menschen in dieser einzigartigen Landschaft ins Leben gerufen.

Unser Team

Wir – das Team von The Red House – vermitteln mit viel Freude die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der grönländischen und europäischen Lebensart mit all ihren Facetten. Wir freuen uns auf Sie – herzlich willkommen in Ostgrönland!

The Red House - Eastgreenland - Über uns
The Red House - Eastgreenland - Über uns

Unsere Geschichte

Vor über 30 Jahren kam der damalige Extremsportler Robert Peroni aus Südtirol nach Grönland im Zuge einer Expedition, die sein gesamtes Leben veränderte. Im Interview mit Rupert Bertagnolli erzählte er 2006 von seinen Beweggründen für die Entstehung des Roten Hauses.

Robert Peroni

Sprechen Sie uns an

Erfahren Sie mehr über aktuelle Informationen vom
THE RED HOUSE - East Greenland